Über Andi

This author has not written his bio yet.
But we are proud to say that Andi contributed 21 entries already.

Einträge von Andi

Superfood Hanf: So nutzt du die Heilpflanze als gesundes Lebensmittel

Die Zeiten, in denen Hanf ausschließlich mit Rauschgift in Verbindung gebracht wurde, neigen sich langsam aber sicher dem Ende zu: Immer häufiger finden Hanfsamen, Hanffasern, Hanföl und Co den Weg in unsere Speisen und Getränke. Wir verraten dir, warum Hanf zurecht zum Superfood erklärt wurde und wie du die Eigenschaften der Heilpflanze optimal nutzen kannst. […]

, ,

CBD oder THC: Zwei unterschiedliche Geschwister

CBD und THC sind nur zwei von mehr als einhundert organischen Verbindungen, die in Hanfpflanzen vorkommen. Diese große Familie organischer Verbindungen nennt man Cannabinoide. Sie unterstützen das Pflanzenwachstum, indem sie bei der Produktion von Enzymen helfen und die Pflanzen vor Schädlingen schützen. Wenn Menschen diese Cannabinoide verwenden, geschieht zudem etwas wirklich Ungewöhnliches. Was ist THC? […]

, , ,

CBD Blüten oder medizinisches Cannabis? Die wichtigsten Unterschiede

Nachdem Cannabis in gewissen Ländern als medizinisches Heilmittel für bestimmte Beschwerden anerkannt und sogar empfohlen wurde, eröffnete sich die Welt des Kiffens für eine ganz neue Zielgruppe. Dadurch versuchen viele Menschen, die von den möglichen therapeutischen Wirkungen von Cannabisprodukten profitieren könnten, die Fachsprache zu lernen. Zwei Cannabisbegriffe, die häufig verwechselt werden, sind CBD und medizinisches […]

, ,

Der Hype um das HHC – was ist dran?

Was ist HHC? HHC (Hexahydrocannabinol) ist ein relativ neues, halbsynthetisches Cannabinoid. In seiner natürlichen Form kommt es in Hanfsamen oder Hanfpollen nur in sehr geringen Mengen vor. Wirtschaftlich lohnt sich eine Gewinnung aus der Pflanze nicht, weshalb es synthetisch hergestellt wird. Der Stoff wird aus natürlichen Cannabinoiden oder Cannabisextrakten im Labor hergestellt. Dieses Cannabinoid, das […]

,

Ist CBD gut für die Haut?

CBD – wohltuend für jede Haut Ist CBD gut für die Haut? – Unsere Haut kann auf vielerlei Arten aus dem Gleichgewicht geraten. Ob sie glänzt, unrein ist, trocken und schuppig ist, Rötungen aufweist oder sich Falten bilden. Wenn die natürliche Hautbarriere gestört ist, wirkt die Haut matt, müde, unelastisch und wird für Bakterien anfällig. […]

CBD Crumble -Streusel für dein Wohlbefinden

Was ist CBD Crumble und wie wird es gemacht? CBD Crumble wird ebenfalls aus Hanf gewonnen. Es handelt sich um ein getrockneter CBD-Extrakt in einer brockenartigen Form, das wie feuchter Zucker aussieht. Bei CBD Crumble handelt es sich um ein CBD- Vollspektrum-Extrakt, das durch CO2 Extraktion gewonnen wird. Es enthält einen sehr hohen Cannabidiol-Gehalt (98%) […]

,

CBG – Cannabigerol – Das Muttercannabinoid

Was ist Cannabigerol (CBG)? Das erst 1964 entdeckte Cannabigerol (CBG) ist eines der Phytocannabinoide aus der Cannabispflanze. CBG gehört wie das CBD zu den Cannabinoiden, die in der ungefähr 6 Wochen alten, noch nicht ausgereiften Cannabispflanze zuerst gebildet werden. CBG ist besonders interessant, weil es das „Mutter-Cannabinoid“ darstellt, aus dem alle anderen Cannabinoide während der […]

,

Terpene – Aromamoleküle für das Wohlbefinden

Terpene sind natürliche, flüchtige Verbindungen, die als sekundäre Inhaltsstoffe in den Blättern, Blüten, Harz, Früchten und Wurzeln von Pflanzen vorkommen. Gemeinsam ist ihnen eine molekulare Grundstruktur, obwohl sie sehr unterschiedlich riechen und aussehen. Genauso verschieden ist ihre Wirkung. Terpene bilden den Hauptbestandteil von ätherischen Ölen, die in den Pflanzen und Baumnadeln produziert werden. Terpene werden […]

,

Cannabidiol und das Gesetz – wie legal ist CBD?

CBD (Cannabidiol) ist ein nicht psychoaktiver Wirkstoff, der aus dem weiblichen Hanf (Cannabis) stammt. Die Anwendung von Hanf ist uralt. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 2700 v.Chr. Damals wurde bei verschiedenen Erkrankungen Hanftee verordnet. Im Jahr 1940 entdeckte der britische Chemiker Robert S. Cahn erstmals ein einzelnes Cannabinoid (CBN). 1942 gelang es dann […]

,

Hanf für die Seele – CBD bei psychischen Problemen

Forscher haben herausgefunden, dass CBD nicht nur gegen Schmerzen, Übelkeit und Entzündungen wirksam ist, sondern auch bei psychischen Problemen eine hilfreiche Alternative zu Psychopharmaka darstellen kann[1]. CBD (Cannabidiol), ein Wirkstoff aus einem der ältesten Heilpflanzen der Welt ist für viele positive Eigenschaften auf den Körper bekannt. Viele Patienten schwören auf seine schmerzstillende, krampflösende und entspannende […]

©2021 alpenkraut-cbd.com